AndreiLachtSepia.jpg
DER AUTOR

Andrei Mihailescu, 1965 in Bukarest geboren, flüchtete 1981 zusammen mit seinem Vater in die Schweiz. Er studierte Informatik an der ETH Zürich und arbeitete als Software-Entwickler für verschiedene Unternehmen im Raum Basel und Zürich. Ende der Neunzigerjahre studierte er Soziologie, Ethnologie und Politikwissenschaften an der Universität Zürich. Währendessen engagierte er sich in der Kommission für Entwicklungsarbeiten, gründete ein Think Tank für die Unterstützung der Demokratie in Osteuropa und engagierte sich bei verschiedenen Menschenrechtsprojekten.

2014 wird sein Manuskript Guter Mann im Mittelfeld mit einem Werkpreis des Kantons Zürich ausgezeichnet und erscheint 2015 als Roman im Verlag Nagel + Kimche. Die rümänische Buchübersetzung Om bun la centru erschien 2018.

Andrei Mihailescu arbeitet als Informatiker in der Nähe von Zürich. Sein neuer Roman ist in Vorbereitung.

FOLGEN SIE MIR AUF FACEBOOK

  • Facebook